Banjo

Das Banjo als klassisches Zupfinstrument kommt nicht etwa – wie viele vermuten – aus dem südamerikanischen Raum, sondern aus Afrika. Es stammt und einem noch älteren afrikanischen Musikinstrument namens Banjar ab. Seit der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts ist es auch in der Neuen Welt bekannt.

Grundsätzlich besteht das Banjo aus einem runden Resonanzkörper, welcher mit einem Fell bespannt ist. Moderne Banjos sind dagegen mit einer Membran aus Kunststoff versehen. Diese Membran kann an den Seiten mit zahlreichen Schrauben gespannt werden. An den Resonanzkörper schließt sich ein relativ langer Hals an. Wie eine Gitarre beziehungsweise andere Zuginstrumente besitzt das Banjo Saiten aus Metall, die mit den Fingern bewegt werden. Man unterscheidet zwischen einem vier- und einem fünfseitigen Banjo, vereinzelt gibt es sogar Modelle mit sechs Seiten.

Entwicklung des Banjos

Mit den Jahrhunderten haben sich zahlreiche Abwandlungen des klassischen Banjos herausgebildet. Insbesondere im Bereich der vier- und fünfseitigen Banjos wurden zahlreiche Modifikation und Weiterentwicklung gegenüber dem Urtyp eingeführt. So gibt es mittlerweile beispielsweise Gitarrenbanjos, Ukulelenbanjos und Mandolinenbanjos. Einige davon werden nicht mehr mit den Fingern, sondern mit einem Plektrum gespielt.

Im Gegensatz zu den fünfsaitigen Modellen wird das viersaitige Banjo heute zumeist noch in seiner Urform, vor allem in der Jazzmusik, eingesetzt. Man unterscheidet dabei zwischen dem so genannten Plektrum-Banjo und dem Tenor-Banjo, die sich vor allem in der Anzahl ihrer Bünde unterscheiden.

Verwendung des Banjos

Der Klang des Banjos wird seit vielen Jahren vor allem in der amerikanischen und der irischen Volksmusik eingesetzt und von den Fans geschätzt. Hierbei gingen zahlreiche weltbekannte Banjo-Spieler hervor, der bekannteste unter ihnen dürfte der Amerikaner Pete Seeger sein. Im deutschsprachigen Raum fristet das Instrument eher ein Schattendasein, es gibt allerdings seit einigen Jahren ein deutschsprachiges Lehrbuch von Rüdiger Helbig zum Thema Banjospiel. Diese stellt sozusagen das Standardwerk im gesamten deutschsprachigen Raum dar.

Wie klingt ein Bajo?

Sie fragen sich, wie ein Bajo klingt? Sehen Sie sich das folgende Video an und lauschen Sie den Klängen des Banjos.

Unsere Bajo Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
COSTWAY 5-saitiges Banjo 39 Zoll mit Reinigungstuch, Stimmgerät, Gurt, Saiten, Tasche, 3 Plektren
  • 【Hochwertige Materialien】Das Banjo ist aus hochqualitativem Holz hergestellt, und ist dadurch besonders robust, beständig und langlebig.
  • 【Inklusive Tasche】Dank der mitgelieferten Tasche ist das Banjo leicht zu transportieren und ordentlich aufzubewahren.
  • 【Praktisches Zubehör】Im Zubehör sind ein Reinigungstuch, Stimmgerät, Gurt, Ersatz-Saiten, Tasche und 3 Plektren enthalten.
  • 【Formschön verarbeitet】Die Oberfläche des Banjos ist fein verarbeitet, und lässt sich angenehm anfassen. Dank der glatten Oberfläche ist ebenfalls leicht zu reinigen.
Bestseller Nr. 2
Classic Cantabile BB-15 Bluegrass Banjo 5-Saitig (Korpus: Sapelli-Mahagoni, Griffbrett und Sattel:...
  • Traditional Series und fünf-saitig für Bluegrass
  • Korpus: Sapelli-Mahagoni; Griffbrett und Sattel: Palisander; Sattelbreite: 3 cm
  • Spannhaken: 30 (flacher Typ); Mechaniken: "Open Gear" mit Perlmuttknöpfen
  • 26 Zoll Mensur; 22 Bünde; 3 cm Sattelbreite; Perlmut Inlays; Korpusbreite: 32,5 cm
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Rocket Music BJW01 Deluxe Western Banjo (5-saitiges)
  • Bluegrass Banjo mit 5 Saiten
  • Robustes Material von hoher Qualität
  • Klangvoller Sound
  • Trommelfell von Remo Inc.; Saitenhalter aus gebürstetem Nickel.
Bestseller Nr. 5
Vangoa 5-saitiges Banjo Remo Kopf, geschlossener Rücken mit Einsteigerset, Stimmgerät, Gurt,...
  • Remo Trommelfell verwendet hochwertigen Remo Trommelfell als Banjo-Panel, der einen süßen Ton erzeugen kann. Sie können auch sanft den Kopf schlagen, um verschiedene Klangfarben in Ihren Melodien...
  • Verstellbare Saitenhöhe: Er verfügt über einen Halsstab, der die Saitenhöhe einstellen kann, so dass Sie sich bequem fühlen und reibungslos ausführen können.
  • Langlebiges Material Mahagonihals, Seiten und Rückseite haben schöne Holzmaserung, hart und nicht verziehen oder korrodieren, wodurch das Banjo langlebig ist.
  • Glatte dezente Berührung. Es hat eine feine helle Farbe, glänzend und glatt für ein angenehmes Spielerlebnis.

Hinweis: Aktualisierung am 22.10.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.